Leben unud Arbeiten auf Reunion

Alle Fragen zu Jobs, Jobsuche, Arbeitsmarkt, Arbeitsbedingungen, Bewerbungen, Steuern etc.

Moderator: Deborah Imig

Leben unud Arbeiten auf Reunion

Beitragvon veronika » Mittwoch, 08. Nov 2006 15:38

Hallo Kimba, Hallo Deborah, :D

ich möchte nächstes Jahr nach Reunion auswandern. Als Einsteigerjob für mich kommt der Untericht von Deutsch und Englisch als Fremdsprache in Frage. Wo kann ich mich für eine Anstellung oder für Honorarstunden an Schulen oder an der Uni bewerben? Bin geprüfte Dipl. Päd. für die Fächer, Deutsch als Fremdsprache, Englisch nud Kunsterziehung. meint ihr es gibt Bedarf dafür? Oder zumind. als Fremdsprachenassistentin?

Ich habe hier auch meine eigene Schule für Taiji und Qi Gong. Glaubt ihr das es auf Reunion dafür Interessenten gibt? Ich bin auch ausgebildet im Bereich Gesundheitsgymnastik, Rücken, Yoga und eben Qi Gong und könnte auch in der Gesundheitsvorsorge tätig sein.

Meine Sprachen sind Englisch Deutsch, Spanisch und Französisch lerne ich gerade, drum dauerts noch ein bischen bis ich losfahr. Könnte mir auch alle möglichen Sprachjobs vorstellen (davon habe ich gelebt als ich mal 2 Jahre in London gelebt habe)

Ich habe auch mal in Spanien als Animateurin, Kinderbetreuerin und Reiseleiterin, Mädchen für alles im Tourismus gejobt, das wäre natürlich auch alles Einsteigerjobs für mich.

Also hier nun nomal meine konkreten Fragen:
- Gibt es Bedarf an Deutsch/Englisch/Kunstlehrerinnen?
- Gibt es eurer Meinung nach Interessenten für Taiji/QiGong Kurse oder das ich junge Leute ausbilde Taiji/QiGong Übungsleiter zu werden???!!!??

-Und wegen meinem Freund: Wie sieht die Situation für Masseure aus. Gibt es in Hotels Bedarf für deutschsprechende Masseure?

Vielen Dank für eure Auskünfte und Meinungen dazu

Liebe Grüße
Veronika
veronika
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag, 08. Aug 2006 14:06
Wohnort: Österreich und La Gomera

Zurück zu Jobs & Arbeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron