Seite 1 von 1

Reisen im Januar empfehlenswert?!

BeitragVerfasst: Mittwoch, 29. Aug 2007 10:37
von Tina
Hallo!
Habe eine Frage - ich hatte 2003 4 Monate ein Praktikum auf Reunion gemacht und es zieht mich unbedingt wieder dorthin.
Leider geht es aber nur um Urlaub zu machen und leider geht es wahrscheinlich nur im Januar.
Ich überlege vielleicht sogar Silvester dort zu sein...auf jeden Fall sollen es 3 Wochen sein - wie sieht es dann mit dem Wetter aus? sind Wirbelstürme und Unwetter die Regel?
Neben Strand und Kultur wollen wir nämlich auch einige Wandertouren unternehmen...wenn alles ins "Wasser" fallen würde wäre das nämlich mehr als schade!

BeitragVerfasst: Montag, 03. Sep 2007 07:19
von zmart
Hallo Tina,
lass Dich nicht entmutigen. So schlimm, wie dieses Jahr wird es schon nicht wieder werden. Die Haupt-Hurrican-Saisin soll so um Februar/März sein.
Klar, wird es nicht nur eitel Sonnenschein über den Jahreswechsel geben, aber von ein paar Regentagen würde ich mich nicht abhalten lassen. Wenn Ihr im Nordwestlichen Teil der Insel seid, sind die Chancen auf Sonnenschein wesentlich höher.
Ich bin auch 3 Wochen über Silvester auf La Reunion im Urlaub und hatte erst die selben Überlegungen wie Du. Besser, als in Deutschland um diese Zeit ist das Wetter allemal ;-)
Also, nichts wie hin!
Viele Grüße
Jens

BeitragVerfasst: Sonntag, 23. Sep 2007 22:50
von Titus
So schlimm wie dieses Jahr?
Das verstehe ich nicht - da war doch gar nichts aufregendes an Cyklonen. Na ja, der eine, mit ein bissl Regen, aber das kommt immer mal vor.
Aber Windschäden hatten wir eigentlich fast keine in der letzten Saison.

Tina, Januar ist Cyclonsaison. Es kann immer mal wieder vorkommen, dass einer in der Nähe vorbeizieht.

Aber so viele bekommen wir ja im Jahr auch nicht ab.... so grob getippt bekommen wir ein-zwei "Cyclon"-Ausläufer so alle 2-3 Jahre mal ab, die so ein paar hundert km an der Insel vorbeiziehen, und so einen richtigen "Volltreffer" vielleicht so alle 10-15 Jahre.

Ich bin jetzt bald 15 Jahre hier - und erinnere mich nur an einen, den wir im Januar abbekommen haben (glaube, das war 94) - und der war eher harmlos.
Gibt dafür aber keine Regeln - und wird niemand garantieren können.
Die meisten und schlimmsten Cyclone sind aber am Ende der Cyclonsaison, so ab Mitte/Ende Februar bis April.