Was gibt es Neues?

Alles, was sich nicht in eins der vorherigen Foren einordnen lässt.

Moderator: Deborah Imig

Was gibt es Neues?

Beitragvon KateMuc » Dienstag, 03. Mär 2009 19:47

Hallo an alle im Forum,

kann uns jemand sagen, wie sich die Situation auf Réunion im Tourismus nach der Chikungunya-Epidemie bis heute entwickelt hat? Ist so etwas wie Normalität eingekehrt? Wir mussten im Mai 2006 nach Deutschland zurück, da in Saint Gilles ein Großteil der Hotels geschlossen hatte und es für uns keine Arbeit mehr gab. Wir möchten aber natürlich gern zurück auf die Insel. Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße

Kate
KateMuc
 
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag, 22. Dez 2005 10:15
Wohnort: Leipzig

Beitragvon Titus » Mittwoch, 22. Apr 2009 04:53

Chikungunya ist schon 2 Jahre vorbei.
Tourismus läuft aber immer noch nicht so richtig - man tritt sich halt kräftig selbst auf die Füsse...
Titus
 
Beiträge: 65
Registriert: Mittwoch, 20. Dez 2006 23:09

Tourismus

Beitragvon HansOAS » Samstag, 25. Apr 2009 19:04

Die Zahl der Touristen hat sich im letzten Jahr deutlich erhöht. Chick spielt keine Rolle mehr. Allerdings wird 2009 aufgrund der Wirtschaftskrise m
wieder mit einem Rückgang gerechnet. Bei rd. 20 % Arbeitslosigkeit hier keine guten Aussichten für einen Job
HansOAS
 
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag, 24. Apr 2007 15:56

Beitragvon KateMuc » Sonntag, 26. Apr 2009 20:39

Vielen Dank für die Infos. Man hatte uns vor 4 Jahren auch schon gesagt, dass es aufgrund der hohen Arbeitslosigkeit kaum eine Chance auf eine Arbeit gibt. Allerdings hatten wir beide bereits nach 1 Woche Anwesenheit und mehreren Mails und Telefonaten mehrere Arbeitsstellen zur Auswahl. Vielleicht hatten wir auch nur Glück, aber es war so. Ich hoffe, wir haben bald wieder Gelegenheit, nach Réunion zu kommen.

Kate
KateMuc
 
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag, 22. Dez 2005 10:15
Wohnort: Leipzig

Restaurant in La Réunion zu übernehmen

Beitragvon Gandalf Safari Camp » Montag, 08. Jun 2009 09:37

Hallo Kate,

unser Nachbar in Manapany les Bains will sein Restaurant abgeben. Wenn "ihr" also auch einen Koch dabei habt, so ist dies eine Moeglichkeit, wieder auf die Insel zurûckzukommen. Ansonsten ist Saint Gilles gleichmässig aif einem absteigenden Ast. Nur der Süden macht Fortschritte.

übrigens: Radio Freedom sucht eine zweisprachige Modoratorin D/F.

Kontakt wiederum über das Gandalf Safari Camp

info@gandalfsafaricamp.de
Claus
Gruesse von der wilden Schwester von Mauritius, der Insel Reunion.

Christina, Claus & Gandalf
Benutzeravatar
Gandalf Safari Camp
 
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag, 18. Dez 2008 12:29
Wohnort: Saint Joseph, Ile de la Reunion

Beitragvon KateMuc » Dienstag, 16. Jun 2009 09:48

Hallo Claus,

vielen Dank für die Tipps. Im Moment klappt es allerdings nicht. Ich habe gerade für eine Kette ein Hotel in Deutschland als Direktorin eröffnet und da das eine Riesenchance für mich ist, will ich das erstmal weiter machen. Vielleicht gibt es ja in einem Jahr oder so wieder eine Möglichkeit.

Viele Grüße

Kate
KateMuc
 
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag, 22. Dez 2005 10:15
Wohnort: Leipzig

Tourismus

Beitragvon Kimba » Sonntag, 16. Aug 2009 19:56

Salut,
kuerzlich hat mir jemand erzaehlt, dass es mit dem Tourismus in den 90er Jahren bedeutend besser lief. Kann das jemand bestaetigen?
Viele Gruesse, kimba.
Kimba
 
Beiträge: 114
Registriert: Freitag, 09. Dez 2005 09:05
Wohnort: Saint Denis de La Réunion

Tourismus & La Reunion

Beitragvon jdaus » Mittwoch, 30. Sep 2009 09:07

Âllo a tous,

wer sich näher über den Tourismus informieren will, so zu sagen aus erster Hand, kann gerne mit Brigitte Monat Kontakt aufnehmen. Geht einfach mal auf die Website "reunion-urlaub.de" und unter dem Menüpunkt Kontakt könnt ihr sie erreichen.

Jürgen



______________________________________________________________
- Honni soit qui mal y pense -
Benutzeravatar
jdaus
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 23. Apr 2007 15:50
Wohnort: Deutschland, Buchbach


Zurück zu Weitere Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron