Autowerkstatt zu verkaufen

Hier können sich Besucher austauschen, die schon längere Zeit auf Reunion leben oder mit dem Gedanken spielen, dorthin auszuwandern.

Moderator: Deborah Imig

Autowerkstatt zu verkaufen

Beitragvon Gandalf Safari Camp » Dienstag, 02. Sep 2014 04:43

Hallo Freunde, in Saint-Joseph gibt es eine komplette, allerdings recht rustikal eingerichtete Autowerkstatt zu verkaufen. Es handelt sich um einen "Meisterbetrieb" ohne Markenbindung. Angeschlossen sind eine eigene Autovermietung, ein Ersatzteil- und Reifenhandel und ein Gebrauchtwarenhandel. Die Firma nennt sich "Multi Service Automobil" (MSA), hat drei Angestellte und befindet sich sehr gut gelegen fast im Zentrum von Saint-Joseph im Wilden Sueden der Insel. Der Besitzer moechte aus Altersgruenden verkaufen. Der Betrieb ist seit vielen Jahren eingefuehrt und laeuft sehr gut. Preis 220.000 € inklusive allem, was sich auf dem Hof befindet. Und da stehen, auf etwa 1000 m2 gepachteter Betriebsflaeche, so ca. 40 Autos und vielerlei Teile rum. Natuerlich Hebebuehne, Grube und Buero, doch alles etwas "afrikanisch". Infos bei und unter info@gandalfsafaricamp.de. Achtung: gute Franzoesischkenntnisse sind ein MUSS! Woher wir das wissen? Wir arbeiten schon seit einigen Jahren mit dieser Firma als Autovermietung zusammen und sie betreuen unsere Fahrzeuge.
Gruesse von der wilden Schwester von Mauritius, der Insel Reunion.

Christina, Claus & Gandalf
Benutzeravatar
Gandalf Safari Camp
 
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag, 18. Dez 2008 12:29
Wohnort: Saint Joseph, Ile de la Reunion

Re: Autowerkstatt zu verkaufen

Beitragvon Titus » Mittwoch, 10. Sep 2014 11:53

Mist, ist St.Joe zu weit für mich.
nein, ich will kein Mechaniker werden, aber bräuchte auch einen "Allesklempner"....

Meine versetzen mich irgendwann immer mal wieder, oder hauen mich irgendwann mal über's Ohr, oder das Auto kommt dann halbkaputt wieder zurück, oder gleich alle 3 zusammen.
Habe gerade 2 Autos im Hof, die zig-Reparaturen benötigen würden, für eines sind sogar die Teile da, nur ich habe keine Lust mich selbst dran zu setzen....
Und in meinem "Dörfle" & nähere Umgebung kenne ich wohl mehr, zu denen ich nicht mehr hin will, als "Restkandidaten" (die haben meine Nerven & Börse schon zu sehr strapaziert....)

Ich gäbe ein königreich für einen fähigen Schwarz- oder Weissarbeiter !
Titus
 
Beiträge: 65
Registriert: Mittwoch, 20. Dez 2006 23:09


Zurück zu Leben und Auswandern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron